Lennard Forßmann war am 21.07.2019 beim Triathlon Freiburg über die Jedermanndistanz am Start. Unser Rookie Nummer eins der Saison 2019 lieferte eine souveräne Leistung ab.

Lennard Forßmann beim Triathlon 2019 in Freiburg.

Vom Startschuss bis zum Zielstrich in den TOP 3

Er stieg nach 6:39 Minuten als Teil des Führungstrios aus dem Wasser des Flückigersee. Zusammen mit seinen Mitstreitern ging es auf die 20 Kilometer lange Radstrecke mit mehreren Wendepunkten, wo er bis Kilometer 15 die Führung verteidigen konnte. Im abschließenden Lauf über 5 Kilometer konnte unser Jungspund leider keine Plätze mehr gut machen und lief auf Platz drei ins Ziel (1:00:33 Stunde). Der Sieg ging an Christopher Wehrle vom TV Riegel Tri Team 2010 und Max Gschwandtner vom TV Dettingen/ Iller. Bei den Damen siegte Valerie Moser (Running Team Ortenau) vor Marlene Fuhrmann (LG Hohenfels) und Diana Heise (TNB Malterdingen).