Sponsoren, Partner oder Gönner – bei allen drei Begriffen schwingt ein Hauch von Abhängigkeit mit. Eine Abhängigkeit wollten wir stets vermeiden und haben auch immer darauf gepocht, dass eine Kooperation auf Gegenseitigkeit beruhen muss. Wir haben einen neuen Partner gefunden, der für uns perfekt ist und uns auch in der Corona-Pandemie zur Seite steht.

Zentrum für Allgemein- und Sportmedizin

Sportmedizin in Bayreuth mit langjähriger Erfahrung

Das „Zentrum für Allgemein- und Sportmedizin“ (ZASM) in Bayreuth ist offiziell seit der (nicht stattgefundenen) Saison 2020 unser neuer Kooperationspartner. Ein starkes Interesse für den Sport sowie den Triathlonsport im Speziellen seitens des ZASM bildet die Grundlage hierfür. Sport als wichtiger Gesundheitsfaktor für die Prävention, Rehabilitation oder sogar zur Akutbehandlung spielen in dieser Praxis eine große Rolle und werden dort auch gelebt. Vom Sporteinsteiger über den Hobbysportler bis zum Leistungssportler findet hier jeder Interessent einen Ansprechpartner zu allen (sport-) medizinisch relevanten Themen.

Ein umfassendes Leistungsspektrum

Wir befinden uns inmitten des Strömungsfeldes von Amateur- und Leistungssport. Leben kann von unserer Leidenschaft Triathlonsport niemand, andererseits investieren wir so viel Zeit und Mühen in unser Training, dass er einen sehr großen Anteil unseres Lebens ausmacht. Eine passende Umschreibung für uns wäre vielleicht der Begriff „Leistungssportamateure“. Im „Zentrum für Allgemein- und Sportmedizin“ können wir viele wichtige Aspekte für unsere Trainingsplanung abklären und die richtige Diagnostik an Ort und Stelle absolvieren. Angefangen bei einem Ruhe- und Belastungs-EKG über einen Lungenfunktionstest bis zur Spiroergometrie stehen hier uns alle notwendigen Untersuchungsmöglichkeiten zur Verfügung. Wir freuen uns mit den drei Ärzten Beate Zunner, Dr. Jürgen Eichmüller und Eric Jagar (M.D.) einen Ansprechpartner für den Bereich Leistungsdiagnostik sowie für sämtliche medizinische Fragestellungen gewonnen zu haben.

Danke für das Vertrauen - auch in den schwierigen Zeiten der Corona-Pandemie!